9. Oktober 2019

Wieder „Filme aus aller Welt“

„Emmas Glück“

Am Freitag, 11. Oktober, geht die Reihe „Filme aus aller Welt“ um 19 Uhr mit dem Film „Emmas Glück“ im Raum 7+8 im Bürgerhaus weiter.

Der Eintritt kostet fünf Euro. Der Krimi- und Heimatfilm ist eine skurrile herzergreifende ganz und gar unkitschige Liebesgeschichte um die Schweinezüchterin Emma und den todkranken Autoverkäufer Max. red

Schreibe einen Kommentar