7. November 2019

Das neue Kunstwerk hängt zukünftig im Gruppenraum 7+8 im Bürgerhaus

Arbeitskreis kauft Gemälde

Das Leitungsteam des AK Avrillé, Sabine Neumann-Paul (links) und Monika Beck (rechts) sowie Anke Kracke (Mitte), Geschäftsführerin der Kulturkreis GmbH, freuen sich über ein weiteres Schmuckstück für den Gruppenraum. Foto: Kulturkreis GmbH

Im Rahmen des Städtepartnerschaftsjubiläums stellten auch Künstler aus Avrillé ihre Gemälde in Schwalbacher Geschäften aus.

Die Kulturkreis GmbH mit ihrem Arbeitskreis Avrillé hat sich entschlossen, ein Gemälde des Künstlers Vincent Darsonval zu kaufen. Es wird künftig im Gruppenraum 7+8 im Bürgerhaus zu sehen sein, in dem schon einige Gemälde aus Avrillé hängen. Das Kunstwerk zeigt den Blick auf Angers an der Loire. Angers liegt nur wenige Kilometer von Avrillé entfernt und ist besonders durch sein Schloss und die Tapisserien bekannt. red

Schreibe einen Kommentar