16. Dezember 2019

Fahrplanwechsel bei den öffentlichen Nahverkehrsverbindungen ab 15. Dezember - Auch in Schwalbach

Zusätzliche Fahrtverbindungen

Zum Fahrplanwechsel am 15. Dezember gibt es bei den öffentlichen Nahverkehrsverbindungen im Main-Taunus-Kreis wieder einige Änderungen, vor allem im lokalen Busverkehr.

In Schwalbach kommt es zu folgenden Änderungen: Die erste Frühfahrt der S3 um 3.45 Uhr ab Bad Soden fährt künftig bis nach Darmstadt durch. Ab Darmstadt startet die erste Frühfahrt auch montags bis freitags um 3.35 Uhr nach Bad Soden. Ebenso gibt es eine neue Spätfahrt der S4 um 1.05 Uhr ab Darmstadt Hauptbahnhof bis Frankfurt Hauptbahnhof, die in den Partynächten bis nach Kronberg durchfährt.
Auf der Schulfahrt der Buslinie 810A um 7.16 Uhr ab „Bad Soden Bahnhof“ bis „Eschborn Heinrich-von Kleist-Schule“ entfallen die Zwischenhalte „Schwalbach Am Erlenborn“ bis „Eschborn Ludwig-Erhard-Straße“. Ab „Schwalbach Am Erlenborn“ wird dafür um 7.37 Uhr eine Verstärkerfahrt mit Ankunft an der Haltestelle „Eschborn Heinrich-von-Kleist-Schule“ um 7.49 Uhr eingesetzt, die diese Zwischenhalte bedient.
Auf der Buslinie 811 wird eine zusätzliche S-Fahrt um 14.19 Uhr ab „Schwalbach Albert-Einstein-Schule“ nach „Bad Soden-Altenhain Kirche“ angeboten.
Die neuen Fahrpläne aller Linien und weitere Informationen zum Fahrplanwechsel können unter www.mtv-web.de im Internet eingesehen und auch heruntergeladen werden. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.