13. Januar 2020

HR-Moderatorin erzählt in der evangelischen Friedenskirche Märchen

Ein märchenhafter Abend

Am Freitag, 17. Januar, wird Michaele Scherenberg, bekannt als Moderatorin und Filmemacherin beim Hessischen Rundfunk, einen märchenhaften Abend in der Evangelischen Friedenskirche gestalten.

Mittlerweile gehört die Begeisterung der Moderatorin vor allem dem freien Märchen-Erzählen, also dem Erzählen ohne vorzulesen oder etwas auswendig gelernt zu haben. So sind die Märchenabende von Michaele Scherenberg stets vom Zauber der Einmaligkeit getragen. „Märchen sind für die Zuhörer ein Weg, in ihre eigenen Bilder zu tauchen. Damit können Märchen die Türen zu eigenen inneren Vorgängen und Impulsen öffnen.“ Zum Einsatz werden in der Friedenskirche auch ihre kostbaren Bergkristall-Harfen und Klangschalen kommen, und es wird ein besonderes Feder-Ritual der Begegnung geben. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. Beginn ist um 18.30 Uhr in der Friedenskirche in der Bahnstraße 13. red

Schreibe einen Kommentar