24. März 2020

Magistrat lehnt Vorschlag des Seniorenbeirats ab

Kein Zebrastreifen am Westring

Oberhalb der Rheinlandstraße wünschte sich der Seniorenbeirat einen Fußgängerüberweg. Foto: Sperzel

Am oberen Westring wird es in Höhe der Rheinlandstraße keinen weiteren Zebrastreifen geben. Das geht aus einem Bericht des Magistrats hervor. Im November 2019 hatte der Seniorenbeirat vorgeschlagen, dort einen Fußgängerüberweg zu errichten.

Ein Durchbruch im Lärmschutzwall zwischen Westring und dem Fußweg ermöglicht es Spaziergängern zu dem gegenüberliegenden Fußweg in Richtung Mittelweg zu gelangen. Dabei muss der Westring überquert werden, was der Seniorenbeirat der Stadt Schwalbach als zu gefährlich einstufte.
„Dieser Übergang über den Westring wird von Bewohnern und Schulkindern benutzt. Da die Autofahrer es an dieser Stelle scheinbar sehr eilig haben und dadurch schnell unterwegs sind, sollte dort zur Sicherheit der Fußgänger ein Überweg eingerichtet werden“, lautete die Begründung von Monika Schwarz, der Vorsitzenden des Seniorenbeirats in ihrem Schreiben an den Magistrat.
Dieser kam jedoch im Februar zu dem Schluss, dass ein Zebrastreifen an der gewünschten Stelle nicht erforderlich sei. Die notwendigen Verkehrsmengen von mindestens 50 Fußgängern und 200 Fahrzeugen in der Spitzenstunde an einem Werktag seien sowohl morgens, als auch abends „bei Weitem“ nicht erreicht worden. Als Beleg führt der Magistrat eine Verkehrszählung an, die die Stadt am 5. und 6. Februar durchgeführt hat.
„Es bestehen ausreichend Lücken im Verkehrsfluss, um die Straße gefahrlos und ohne nennenswerte Wartezeiten überqueren zu können“, heißt es im Bericht von Bürgermeisterin Christiane Augsburger. Des Weiteren gäbe es innerhalb der Wohnstadt Limes genug andere Möglichkeiten den Ring problemlos zu passieren. Unfallzahlen, die für die Einrichtung eines Fußgängerüberwegs in Höhe der Rheinlandstraße sprechen würden, seien ebenfalls nicht bekannt. zs

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.