11. Mai 2020

Unbekannte Täter verursachten schwere Gefährdung des Straßenverkehrs

Kanaldeckel aus ihrer Fassung gehoben

Durch einen Verkehrsteilnehmer konnte am vergangenen Donnerstagabend auf einem Ortsverbindungsweg unterhalb des Kronberger Hangs festgestellt werden, dass zwei Kanaldeckel herausgehoben wurden.

Unbekannte Täter hoben die Kanaldeckel aus ihrer Fassung. Hierbei verkanteten sie einen Kanaldeckel in der zugehörigen Fassung, sodass dieser herausragte und dadurch eine Gefahr für die Verkehrsteilnehmer darstellte. Der zweite Kanaldeckel wurde durch die unbekannten Täter komplett aus der vorgesehenen Fassung entfernt, sodass dort der Kanalschacht auf der Fahrbahn offen lag. Die vor Ort eingesetzten Beamten der Polizeistation Eschborn konnten beide Kanaldeckel wieder in die dafür vorgesehenen Fassungen einsetzten und eine weitere Gefahr für Verkehrsteilnehmer verhindern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Eschborn unter der Telefonnummer 06196/9695-0 entgegen. pol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.