25. Mai 2020

Grüne laden zu einem Gesprächsabend per Videokonferenz ein

Schwalbach in Coronazeiten

Wochenlang war auch in Schwalbach das öffentliche Leben heruntergefahren, um die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen. Nach und nach werden viele Fixpunkte des öffentlichen Lebens – unter Einschränkungen – wieder angeboten. Trotz der Lockerungen, treiben die verbleibenden Einschränkung viele um. Die Schwalbacher Grünen laden daher zu einem Gesprächsabend per Videokonferenz ein.

„Wir kommen dem Wunsch einiger Mitbürger, sich mit uns auszutauschen, gerne nach”, erklärt Katja Lindenau für die Schwalbacher Grünen. Es gehe vor allem darum, zuzuhören, sich auszutauschen und auf die eine oder andere Fragen einzugehen. „Häufig ergeben sich im Dialog gute Vorschläge für Verbesserungen. Für die werden wir uns einsetzen”, meint Katja Lindenau.
Die Veranstaltung in Form einer Videokonferenz trägt den Titel „Redebedarf: Schwalbach in Coronazeiten – Wie geht es den Menschen, was macht die Politik?”. Sie findet kommenden Donnerstag, 28. Mai, ab 19 Uhr statt. Besucher können sich per Laptop, Handy oder auch Telefon einwählen. Dazu muss der Link der Einladung aufgerufen werden oder man ruft an und gibt nach der Ansage den Zugangscode ein.
Teilnehmen kann jeder per Computer, Tablet oder Smartphone hier im Internet oder unter der Telefonnummer 0721/98814161 mit dem Zugangscode 613-206-861.
Eine kurze Anleitung zu den verschiedenen Einwahlmöglichkeiten gibt es hier im Internet. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.