25. Juni 2020

Krankenzahl hat sich verdoppelt

Neuer Fall in Schwalbach

Die Zahl der Corona-Fälle im Main-Taunus-Kreis steigt wieder. Waren Anfang der vergangenen Woche nur neun Personen im gesamten Kreis erkrankt, verzeichnete das Gesundheitsamt heute Nachmittag 22 Fälle.

Im MTK hat es auch einen weiteren Todesfall gegeben, so dass jetzt 15 Menschen an den Folgen von Covid-19 verstorben sind. 339 Kreisbewohner sind von der Krankheit genesen. Wegen der neuen Fälle ist die so genannte 7-Tage-Inzindenz auf 5 angestiegen. Schwalbach war bis gestern mehr als zwei Wochen lang Corona-frei. Am Mittwoch wurde wieder ein neuer Fall registriert, so dass nun insgesamt 29 Schwalbacher offiziell mit dem Sars-Cov2-Virus infiziert sind oder waren. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.