16. Juli 2020

Evangelisches Dekanat Kronberg stellt verfilmte Psalmenwege online

Psalmenwege als Film

Da die Psalmenwege des Evangelischen Dekanats Kronberg aufgrund des Corona-Virus dieses Jahr nicht so stattfinden können wie gewohnt mit gemeinsamen Andachten, Wanderungen und Kaffeetrinken, hat Dekanatskantorin Katharina Bereiter die Wege und Stationen als „YouTube“-Filme aufgearbeitet.

Zwei der drei für 2020 geplanten Psalmenwege sind jetzt hier abrufbar. Für jeden Psalmenweg gibt es vier kurze Filme: einen, der die Gebäude und Örtlichkeiten erklärt und drei für die inhaltlichen Teile der Stationen zu den Themen „Buße und Beichte – ein Segen zum Neubeginn“ sowie „Taufe – Segen zur Gotteskindschaft“. Interessierte können sich in den Filmen virtuell von Hof Häusel nach Vockenhausen und von dort weiter nach Eppstein bis auf die Burg und in die Talkirche führen lassen.
Der dritte Psalmenweg im September zum Thema „Aussegnung – Segen zum ewigen Leben“ wird nach den Sommerferien ebenfalls in Filmform erscheinen. Wer etwas für die Psalmenwege spenden möchte, findet ebenfalls auf der Homepage eine Kontoverbindung. Die bei den Psalmenwegen beteiligten Musiker, die ihre Stücke als Aufnahmen zur Verfügung gestellt haben, freuen sich darüber. red

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.