23. Juli 2020

Auch an der Albert-Einstein- und Friedrich-Ebert-Schule führt der Kreis Arbeiten durch

Neue Bäume und Vorhänge

An der Friedrich-Ebert-Schule wurden bereits neue Bäume zur weiteren Verschattung gepflanzt. Foto: MTK

An fast der Hälfte der kreiseigenen Schulen wird in diesen Wochen gebaut. Auch an der Albert-Einstein- und Friedrich-Ebert-Schule werden Erneuerungsarbeiten durchgeführt.

Insgesamt investiert der Kreis für die aktuellen Teilschritte bei den Projekten mehr als 4,7 Millionen Euro, hinzu kommen zahlreiche kleinere Erhaltungsarbeiten. Als Beispiele für größere Projekte nennt Cyriax Erweiterungen, Sanierungen, Einrichtung von W-LAN, Brandschutzarbeiten und Vorhaben für mehr Energieeffizienz. Dabei nutze der Kreis soweit wie möglich die Sommer- und Herbstferien, um den Schulbetrieb möglichst wenig zu beeinflussen.
Den größten Posten dabei stellen Erweiterungen und Sanierungen an den Schulgebäuden. Für insgesamt rund 700.000 Euro werden bis Jahresende 21 Grundschulen mit W-LAN ausgestattet und die entsprechende Computertechnik bereitgestellt. Die Arbeiten laufen vor allem in den Sommer- und Herbstferien.
Um mehr Energieeffizienz geht es in weiteren Projekten. Unter anderem werden neue Brennkessel angeschafft und Blockheizkraftwerke installiert oder modernisiert. Dazu zählt auch die Heinrich-von-Kleist-Schule in Eschborn.
In der Aula der Albert-Einstein-Schule sind die Verdunklungsvorhänge vor den Fenstern und der Bühnenvorhang in die Jahre gekommen. Daher werden diese für rund 8.000 Euro durch neue ersetzt. Der Austausch erfolgt zum Ende der Sommerferien.
An der Friedrich-Ebert-Schule wurden bereits zur Unterstützung des sommerlichen Wärmeschutzes im Außenbereich fünf Bäume gepflanzt, welche durch die natürliche Beschattung des Aufheizen des Gebäudes verringern. Weiterhin ist im Laufe des Jahres beabsichtigt, die Sonneneinstrahlung durch über den Fenstern angeordnete Verschattungselemente als Vordachsystem weiter zu minimieren. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.