18. August 2020

ADFC Main-Taunus lädt zu drei Fahrten mit dem E-Bike ein

Touren mit dem Pedelec

Im ersten Halbjahr des Jahres waren auch die Pedelec-Radtouren des ADFC Main-Taunus aufgrund der Corona-Einschränkungen nicht möglich. Im August und September lädt der Verband erstmals wieder zu Touren mit Motorunterstützung ein.

Am Dienstag, 25. August, geht es 45 Kilometer nach Rüsselsheim mit Einkehr in der Rüsselsheimer Festung. Los geht es um 10 Uhr in Schwalbach. Anmeldungen werden per E-Mail an heidrun.schauer@adfc-mtk.de entgegen genommen.

Am Dienstag, 1. September, wird 57 Kilometer mit Einkehr über die Hohe Mark an die Nidda geradelt. Start ist in Schwalbach um 10.30 Uhr. Wer mitradeln möchte, meldet sich per E-Mail an juergen.ahl@adfc-mtk.de an.

Am Dienstag, 29. September, geht es 60 Kilometer durch den Frankfurter Stadtwald mit Einkehr an der Gerbermühle. Gestartet wird um 10 Uhr in Schwalbach. Interessenten können sich per E-Mail an felix.gath@adfc-mtk.de anmelden.

Mitfahren kann nur, wer sich vorher bei der Tourenleitung angemeldet hat. Dazu bitte Vorname, Nachname, Adresse (oder die ADFC-Mitgliedsnummer) und eine aktuelle Telefonnummer angeben. Wer sich angemeldet hat, erhält Informationen zum genauen Startplatz der Tour. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.