24. September 2020

Erlös geht an „Wünschewagen“

Quilt wird verlost

Fleißige Damen des Kreativ-Marktes der Friedenskirchengemeinde haben in stundenlanger Näharbeit eine große Patchwork-Decke genäht.

Dieser Quilt ist etwa zwei Meter lang und 1,60 Meter breit. Er soll nun für einen guten Zweck verlost werden und kann im Bürgerhaus von Freitag, 25. September, bis Freitag, 2. Oktober, zu den bekannten Öffnungszeiten besichtigt werden. Während der Ausstellung können auch Lose für fünf Euro erworben werden. Der Erlös geht zum größten Teil an den „Wünschewagen“ der Arbeiter-Samariter-Bunds. Mit dem speziell konstruierten Krankentransportwagen werden meist langgehegte Wünsche von Sterbenskranken erfüllt. Vertreter dieser Institution werden auch teilweise während der Ausstellung anwesend sein und über ihre Arbeit berichten. Ausgelost werden der Quilt und weitere Patchwork-Arbeiten während des Kreativ-Marktes am 15. November. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.