30. Oktober 2020

Die Streamingtipps der Schwalbacher Zeitung

Filme & Serien für Zuhause

Auch an diesem Freitag haben wir für Sie wieder einige Film- und Serien-Tipps aus dem aktuellen Programm von frei empfangbaren und kostenpflichtigen Streamingdiensten.

 

Auf Liebe und Tod

Kinobesitzer Massoulier wird tot aufgefunden. Die Spuren führen zu Julien Vercel, dessen Frau ein Verhältnis mit Massoulier gehabt haben soll. Vercel taucht unter und versteckt sich vor der Polizei. Seine clevere Sekretärin Barbara forscht nach. Ein spannender und humorvoller Krimi aus dem Jahr 1983 von François Truffaut mit schlagfertigen Wortgefechten und überraschenden Wendungen.

Auf Liebe und Tod
Spielfilm, 107 Minuten
Anbieter: Arte
Verfügbar bis 1. November 2020

 

Jane Eyre

Schon als Kind beweist die blasse, zurückhaltende Jane Eyre große innere Stärke und trotz damit den Widrigkeiten des Lebens. Nach düsteren Internats-Jahren ein Lichtblick: Sie erhält eine Anstellung als Gouvernante. Britischer Spielfilm aus dem Jahr 2011 mit Mia Wasikowska, Michael Fassbender und Judi Dench.

Jane Eyre
Spielfilm, 110 Minuten
Anbieter: Das Erste
Verfügbar bis 2. November 2020

 

Alex Rider

Alex Rider ist ein gewöhnlicher Teenager, der für den Auslandsgeheimdienst arbeiten soll, wo er ungeahnte Fähigkeiten einsetzt, um ein außergewöhnlicher Spion zu werden.

Alex Rider
Serie (1 Staffel)
Anbieter: Amazon Prime

 

Holidate

Zwei Fremde haben genug von ihrem Single-Dasein an Feiertagen. Also stehen sie einander das ganze Jahr lang als Dates zur Verfügung. Dabei entstehen jedoch wahre Gefühle. In dieser Liebeskomödie lassen Emma Roberts („American Horror Story“) und Luke Bracey keinen Feiertag aus.

Holidate
Spielfilm, 104 Minuten
Anbieter: Netflix

 

Rebecca

Eine frisch verheiratete Frau zieht auf das Anwesen ihres neuen Mannes. Dort machen ihr seine unheimliche Haushälterin und der Schatten seiner toten Frau zu schaffen. Ein Psychothriller nach dem Roman von Daphne du Maurier, mit Lily James, Armie Hammer und Kristin Scott Thomas in den Hauptrollen.

Rebecca
Spielfilm, 123 Minuten
Anbieter: Netflix

 

Giganten des Weltalls – Schwarze Löcher

Sie verleiben sich Staub, Gas, Planeten und selbst größte Sterne ein und wirken auf diese Weise höchst zerstörerisch. Doch jetzt haben Experten herausgefunden, dass sie für die Entwicklung des Universums möglicherweise eine zentrale Rolle spielen.
Die Astrophysikerin und Buchautorin Janna Levin nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise, bei der der aktuelle Forschungsstand zu Schwarzen Löchern anschaulich wird.

Giganten des Weltalls – Schwarze Löcher
Dokumentation, 111 Minuten
Anbieter: ZDF
Verfügbar bis 4. Dezember 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.