11. November 2020

Evangelische Friedenskirchengemeinde

Kein Kreativmarkt

Der für den 15. November geplante Kreativmarkt der Friedenskirchengemeinde kann aufgrund des Corona-bedingten Lockdowns nicht stattfinden.

Jedoch waren die Ausstellerinnen schon das ganze Jahr über fleißig und haben nicht nur Marmelade eingekocht, sondern viele Handarbeiten fertig gestellt, die verkauft werden können. Auch haben sich die Damen des Keativmarktes bereiterklärt auf Bestellung noch die eine oder andere Köstlichkeit zu backen. Der Erlös wird dieses Jahr zwischen der Friedenskirchengemeinde und der Schwalbacher Tafel aufgeteilt. Der Kontakt zu den Verkäuferinnen kann über das Gemeindebüro unter der Telefonnummer 06196/1006 oder per E-Mail an friedenskirchengemeinde.schwalbach@ekhn.de vermittelt werden. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.