13. November 2020

REWE übergab 240 Tüten mit Lebensmittel an die Schwalbacher Tafel

Kunden spenden für die Tafel

REWE-Marktleiter Spenzim Dervisi (4.v.r.) übergab die Lebensmitteltüten sowie zahlreiche Grundnahrungsmittel an die Leiterin der Schwalbacher Tafel, Judith Grafe (3.v.l.). Darüber freute sich auch Bürgermeister Alexander Immisch (3.v.r.). Foto: mag

240 Tüten voller Lebensmittel haben die Kunden der REWE-Filiale am Marktplatz gekauft, um sie der Schwalbacher Tafel zu spenden.

Am Dienstag wurden die Tüten vor der Filiale am Marktplatz der Leiterin der Schwalbacher Tafel, Judith Grafe übergeben. Marktmanager Spenzim Dervisi rollte dazu noch mehrere Paletten mit 300 Kilo Mehl, 100 Kilo Zucker, 50 Packungen Haferflocken, 960 Liter Milch und 120 Liter Öl als Spende für die Tafel aus dem Markt. Bürgermeister Alexander Immisch freute sich über so viel Hilfsbereitschaft. Sein Dank galt allen, auch den ehrenamtlichen Tafel-Fahrern, dem Mitarbeiter im Bundesfreiwilligendienst und der Berufs-Tafel-Fahrerin.

Weitere Informationen zur Schwalbacher Tafel gibt es unter www.tafel-schwalbach.de im Internet. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.