22. Januar 2021

Ohne Gurt unterwegs

Am Mittwoch haben Eschborner Polizisten gemeinsam mit den Schwalbacher, Eschborner, Bad Sodener und Liederbacher Ordnungsämtern Verkehrsteilnehmer kontrolliert, die im östlichen Main-Taunus-Kreis unterwegs waren.

Im Rahmen der Verkehrskontrollen wurden zahlreiche Autofahrerinnen und Autofahrer überprüft und dabei etwa 30 Ordnungswidrigkeiten – überwiegend Gurt- und Handyverstöße – festgestellt. Zudem wurde im Zusammenhang mit der Kontrolle eines ausländischen Pkw ein Verstoß gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz eingeleitet. Erfreulicherweise waren trotz Kontrollen im Hinblick auf Alkohol oder Drogen am Steuer keine Beanstandungen festzustellen. Während der Kontrollmaßnahmen kam ein zuvor unter den Ordnungsbehörden abgestimmtes Hygienekonzept zur Anwendung. pol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.