9. Februar 2021

Schwalbach unter 50

Obwohl erste Fälle des mutierten Corona-Virus nun auch im Main-Taunus-Kreis entdeckt wurden, entwickeln sich die Zahlen weiter positiv.

Schwalbach liegt heute mit einer 7-Tage-Inzidenz von 46 erstmals seit fast vier Monaten wieder unter dem „magischen“ Wert von 50. Derzeit gibt es in der Stadt 18 Fälle. Insgesamt waren es bisher 412. Kreisweit liegt die Inzidenz derzeit bei 52. Mit Eppstein gibt es dabei eine Stadt im MTK, die einen Inzidenzwert von 0 hat. Das heißt, dass dort seit sieben Tagen kein Einwohner und keine Einwohnerin positiv getestet worden ist. MS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.