12. Februar 2021

„Krisen gemeinsam bewältigen“

Unter dem Motto „Krisen gemeinsam bewältigen“ findet vom 1. bis 11. März die diesjährige Frühjahrssammlung der Diakonie Hessen statt, an der sich auch das Diakonische Werk Main-Taunus am Ostring beteiligen wird.

Wegen der Corona-Pandemie findet die diesjährige Frühjahrssammlung vielerorts nicht an der Haustür statt, sondern beispielsweise über einen Aufruf im Gemeindebrief oder per Flyer in den Briefkästen. Die Spenden gehen an die Diakonischen Werke in der jeweiligen Region und kommen ihren sozialen Beratungsdiensten direkt zu Gute.

Spenden werden sowohl von den evangelischen Kirchengemeinden als auch von den regionalen Diakonischen Werken entgegengenommen. Auch eine Überweisung an das regionale Diakonische Werk ist jederzeit möglich. Gespendet werden kann auf das Konto der Diakonie-Main-Taunus mit der IBAN DE43512500000041410701 mit dem Verwendungszweck „Frühjahrssammlung 2021“. Mehr Informationen gibt es unter www.diakonie-main-taunus.de im Internet. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.