18. Februar 2021

Zahlen steigen wieder

Im Main-Taunus-Kreis und in Schwalbach steigen die Corona-Fallzahlen wieder.Nachdem Ende vergangener Woche bei der 7-Tages-Inzidenz ein Tiefststand von 37 erreicht worden war, hat es seither so viele neue Infektionen gegeben, dass der Wert seit Montag wieder ansteigt. Heute lag er kreisweit bei 50. Seit gestern hat es 24 neue positive Tests gegeben, drei davon in Schwalbach. Insgesamt sind im Kreis aktuell 238 Personen mit dem Sars-Cov2-Virus infiziert. Wie viele davon krank sind, ist nicht bekannt. In Schwalbach gibt es derzeit 17 Fälle. Die 7-Tage-Inzidenz liegt mit 65 über dem Kreisdurchschnitt. Nur Hofheim und Eschborn hatte heute höhere Werte. Insgesamt wurden in Schwalbach seit Beginn der Pandemie 424 Corona-Fälle gezählt. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.