31. März 2021

Essen angebrannt

Ein Löschfahrzeug und die Drehleiter der Feuerwehr Schwalbach wurden in der Nacht zum heutigen Mittwoch zur Löschzugergänzung nach Eschborn alarmiert. 

In einem Mehrfamilienhaus hatte im achten Obergeschoss ein Rauchmelder ausgelöst, ebenso war Brandgeruch im Gebäude wahrnehmbar. Durch die Feuerwehr Eschborn wurde die betroffene Etage kontrolliert und brennendes Essen als Grund für die Rauchentwicklung erkannt. Ein Trupp der Feuerwehr Schwalbach wurde hierbei als Sicherheitstrupp im Gebäude eingesetzt. Nachdem die betroffene Etage über eine Drehleiter rauchfrei gemacht wurde, konnte der Einsatz beendet werden. ffw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.