4. Mai 2021

Auffahrtsrampen an der Limesspange zum Ost- und Westring kurzzeitig gesperrt

Brücken werden saniert

Für die Dauer von jeweils rund zwei Stunden, zwischen 2.15 Uhr und 5 Uhr, kommt es in der Nacht von Freitag, 7. Mai, auf Samstag, 8. Mai, zu kurzzeitigen Vollsperrungen am Ost- und Westring in Schwalbach.

Grund ist, dass im Zuge der Instandsetzungsarbeiten an den beiden Brücken über die Bahntrasse der Limesbahn und der Limesspange die Schutzdächer abgebaut werden. Neben der bereits gesperrten Auffahrtsrampe vom Ostring in Fahrtrichtung Bad Soden wird zunächst ab 2.15 Uhr zusätzlich die Abfahrt von der Limesspange zum Ostring gesperrt. Verkehrsteilnehmer werden in diesem Zuge gebeten die nächstgelegene Wendemöglichkeit entlang der L 3014 zu nutzen.
Im Anschluss wird am Westring ab 3 Uhr die Auffahrtsrampe auf die L 3014 in Fahrtrichtung Bad Soden gesperrt. Verkehrsteilnehmer werden hier stattdessen auf die L 3014 in Fahrtrichtung Liederbach geleitet, wo sie die nächstgelegene Wendemöglichkeit nutzen sollen.
Seit Ende März wurden in Schwalbach die Brücken des Ost- und Westrings über die Limesbahn instand gesetzt. Die Brückensanierungen sind Teil einer Gesamtmaßnahme der Deutschen Bahn, in deren Verlauf insgesamt fünf Bauwerke entlang der Limesbahn sowie der L 3014 und der L 3005 instand gesetzt werden. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.