2. Juli 2021

Jugendliche fahren nach Bayern

Sommercamp der „Wilden Rose“

Vom 31. Juli bis 7. August findet in Geretsried in Bayern das Sommercamp der „Wilden Rose“ statt.

Eingeladen sind Jugendliche ab zwölf Jahren, die Spaß daran haben, eine Woche lang in Zelten zu schlafen, die Gegend zu erkunden, an Workshops teilzunehmen und Sport zu treiben. Als Ausflugsziele locken der nahe „Bibisee“ sowie die Isarauen. Geplant ist auch ein Tag in München mit Besuch der Weiße-Rose-Gedenkstätte in der Universität sowie der Allianz-Arena. Ausländische Gäste sind diesmal das Rollstuhlballett „Dance and the mind“ aus Thessaloniki in Griechenland sowie eine Jugendfußballgruppe aus Verona in Italien. Wer sich für die Teilnahme am Camp interessiert, kann sich an per E-Mail an ahmad@ahmad2003@gmx.de wenden. red

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.