27. Juli 2021

Fast alle Veranstaltungen sind ausgebucht

Nur noch wenige Tickets zu haben

Kabarettist Martin Guth ist seit 25 Jahren auf den größten Bühnen in Deutschland unterwegs. Nächste Woche tritt er bei „Summer in the City“ in Schwalbach auf. Foto: Goßmann

Der Andrang auf die Veranstaltungsreihe „Summer in the City“ ist riesig. Das heißt, dass die meisten Veranstaltungen schon ausgebucht sind. Für „Das Beste vom Guthen“ und „Flaxxini“ sind allerdings noch kostenlose Karten zu haben.

In „Das Beste vom Guthen“ bietet Kabarettist Martin Guth eine Mischung aus Kabarett-Programm und Live-Musik. Dabei macht er sich seine 25 Jahre an satirischer Bühnenerfahrung zunutze und bringt dem Publikum mit Wortwitzen gespickte Ohrwürmer und Pointen. Bekannt wurde er in den 90er-Jahren mit dem Kabarett-Duo „FaberhaftGuth“ und gewann unter anderem namhafte Kabarettpreise wie die „St. Ingberter Pfanne“. Nun steht Martin Guth zusammen mit dem Musiker Johannes Napp, der oftmals als Opfer seiner Späße herhalten muss, am Dienstag, 3. August, auf der Bühne hinter dem Haus der Vereine.

Die beiden Clowns Max und Flax bieten in ihrer Show „Flaxxini“ den Kindern viel zum Staunen und Lachen. Foto: Duo Einfach Riesig

Auf dem Weihnachtsmarkt stolzierten das Künstlerpaar Katrin Lachmund und Christian Menzel schon seit Jahren auf ihren Stelzen herum. Nun präsentieren sie als die beiden Clowns Max und Flax ihre Show „Flaxxini“. Mit Live-Musik unterlegt zaubern sie eine mit Akrobatik gespickte Show für Kinder und Eltern. Mit ihrer eigenen Sprache „Gromollo“ bringen sie Spaß und gute Laune am Dienstag, 10. August, zu „Summer in the City“.

Für die restlichen Veranstaltungen sind eventuell noch einzelne kostenlose Tickets zu haben. 15 Minuten nach Vorstellungsbeginn werden darüber hinaus bei jeder Veranstaltung nicht eingenommene Plätze an Wartende weitergegeben.

Für kostenlose Tickets für beide Veranstaltungen einfach eine E-Mail mit dem Namen, der Adresse und der Telefonnummer an kulturkreis@schwalbach.de schicken. Erwachsene müssen für jede Veranstaltung einen Impfnachweis oder einen tagesaktuellen, negativen Coronatest vorzeigen. Wer doch nicht zu einer gebuchten Veranstaltung kommen kann, wird gebeten, eine Mitteilung an kulturkreis@schwalbach.de mit der Veranstaltung, dem Platz und der Reihe senden, damit die Kulturkreis GmbH die Tickets neu vergeben kann. rb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.