1. September 2021

Container der Kita „Schwalbennest“ werden seit heute demontiert

Kita-Neubau hat begonnen

Bis Ende der Woche sollen die roten Container der Kita "Schwalbennest" am Mittelweg verschwunden sein. Archivfoto: Schlosser

Die DRK-Kindertagesstätte „Schwalbennest“ am Mittelweg ist geräumt und wird zurzeit abgebaut. Nach ausnahmsweise drei Wochen Ferien bezogen die beiden Kita-Gruppen am Montag ihre vorübergehende Bleibe im Obergeschoss der Kita „Tausendfüßlerhaus“ gleich gegenüber.

Für heute hatte das Bauamt den Kran zum Abtransport der Container bestellt. Und schon Freitag war der rote Container-Bau verschwunden. Danach übernimmt der Träger des Kindergartens, die DRK Main-Taunus Familiendienste gGmbH das Grundstück, um dort den Neubau des Kindergartens zu errichten.

Im Juni 2020 hatten die Stadtverordneten beschlossen, dem Träger das Grundstück in Erbpacht zu überlassen und einen Neubau der Kita zu finanzieren. Ende Januar wurde dann zwischen der Stadt der DRK-Tochtergesellschaft der Vertrag zur Finanzierung des Neubaus unterschrieben.

Danach bezuschusst die Stadt die Baumaßnahme und die Gestaltung des Außengeländes mit bis zu 1,75 Millionen Euro. Bis zu 50 Kinder im Alter vom vollendeten dritten Lebensjahr bis zum Schuleintritt sollen dort künftig in zwei Gruppen betreut werden. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.