3. September 2021

Streifzug mit Michael Quast durch Balladen und Romane

Liebe und Verbrechen

Michael Quast spielt am 12. September im großen Saal im Bürgerhaus. Foto: Quast

Michael Quast von der Volksbühne am Großen Hirschgraben kommt am Sonntag, 12. September, mit dem Stück „Sex & Crime“ ins Schwalbacher Bürgerhaus.

Begleitet wird er von Rhodri Britton am Flügel. Beginn ist um 16 Uhr im großen Saal. In dem Stück geht es um Liebe und verbotene Leidenschaft, um das spukhafte Grauen und um brutale Verbrechen. Michael Quast pustet den Staub von den Balladen, wimmert, flüstert, lacht, weint, seufzt und stöhnt in den unterschiedlichsten Stimmlagen und fördert aufregende und auch komische Texte zu Tage. Von Goethe und Schiller bis Wilhelm Busch und Ludwig Thoma.

Tickets zum Preis von 20 Euro sind bis 9. September in der Geschäftsstelle der Kulturkreis GmbH im Rathaus erhältlich. Es gibt keine Abendkasse. Weitere Informationen finden sich unter kulturkreis-schwalbach.de im Internet. red

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.