7. September 2021

Tanzsportclub Schwalbach blickt auf 20 Jahre „Historischer Tanz“ zurück

Anmutige Tänze in historischen Gewändern

Das zehnjährige Bestehen des „Historischen Tanzes“ im TSC Schwalbach konnte 2011 groß gefeiert werden. Eine Feier anlässlich des 20-jährigen Jubiläums kann dieses Jahr Corona-bedingt nicht stattfinden. Foto: TSC Schwalbach

Seit 20 Jahren ist das Genre „Historischer Tanz“ im Tanzsportclub (TSC) Schwalbach beheimatet. Groß gefeiert werden kann dieses Jubiläum Corona-bedingt aber nicht.

Am 15. September 2001 veranstaltete der TSC Schwalbach einen Abend, bei dem die Sparten „Historischer Tanz“, „Internationale Folklore“ und „Modern Square“ vorgestellt wurden. Folklore und Squaredance hatte man schon öfter gesehen, aber historische Tänze waren ein Novum für Schwalbach. Musik, Kostüme und die Art der Tänze begeisterten die Zuschauerinnen und Zuschauer. Irmgard Klein leitete durch den Abend.
Die engagierte Musik- und Tanzpädagogin sorgte dafür, dass das Genre auch im Kulturkreis der Stadt aufgenommen wurde. Historischer Tanz — mit Musik von der Renaissance, über Barock, der Wiener Klassik bis hin zu Johann Strauß — ist mittlerweile in Schwalbach angekommen.
Während das zehnjährige Bestehen mit einem großen Ball im Bürgerhaus gefeiert werden konnte, muss das 20-jährige Jubiläum als Großveranstaltung wegen Corona leider ausfallen. Doch wer gerne mittanzen möchte ist willkommen.
Weitere Informationen gibt es bei Irmgard Klein per E-Mail an irmgardklein@web.de oder unter der Telefonnummer 06196/86996. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.