9. September 2021

Der AK „Fairtrade“ erhielt bunte und ideenreiche Stundenpläne angehender Erstklässler

Eisessen als Schulfach

Felicitas Beyer und Fritz Mertens haben den Malwettbewerb des Arbeitskreises „Fairtrade“ gewonnen. Foto: AK „Fairtrade“

Bereits im Juni hatte der Arbeitskreis „Fairtrade“ zu einem Malwettbewerb eingeladen. Gewonnen haben Felicitas Beyer und Fritz Mertens von der Geschwister-Scholl-Schule.

In der Stadtbücherei konnten zukünftige Schulkinder einen Stundenplan zum Ausmalen und Gestalten abholen. Die beiden Gewinner erhielten eine Trinkflasche für warme und kalte Getränke aus Edelstahl mit Isolierung aus Recyclingmaterial, eine Brotbox, die aus einem Material aus nachwachsendem Zuckerrohr und Mineralien hergestellt ist, sowie eine Tafel Faire Stadtschokolade. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.