16. September 2021

Wartungsarbeiten lösen Löschanlage aus

Keller mit Kohlendioxid geflutet

Der Löschzug der Feuerwehr Schwalbach wurde am Dienstagabend in die Sulzbacher Straße alarmiert.

In einem dortigen Gewerbeobjekt hatte im Zuge von Wartungsarbeiten die Kohlendioxid-Löschanlage ausgelöst und einen größeren Raum im Keller mit Kohlendioxid geflutet. Mehrere Trupps unter Atemschutz belüfteten mit drei Lüftern den Raum. Da dieser im Keller keine Öffnung nach außen hatte, war der Einsatz sehr zeitintensiv und dauerte bis in die frühen Morgenstunden. Am Mittwochmorgen baute die Feuerwehr die Lüfter zurück. Anschließend wurde der Kohlendioxid-Gehalt der Kellerräume mit der Haustechnik überprüft und die Einsatzstelle dann an den Betreiber übergeben. ffw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.