20. September 2021

Das Forstamt Königstein veranstaltet eine Waldführung durch das herbstliche Arboretum

Auf Entdeckungsreise

Bei einer Waldführung erhalten die Teilnehmer auch Anregungen und Tipps zur Gestaltung des eigenen Gartens. Foto: evak

Das Forstamt Königstein lädt am Sonntag, 26. September, von 14 bis 16 Uhr dazu ein, bei einer Waldführung selbst auf die Suche nach heimischen Pflanzen und Tieren inmitten von zahlreichen exotischen Baumarten zu gehen.

Bei dieser Waldführung wird der Förster und Waldpädagoge Christian Witt veranschaulichen, welche Möglichkeiten der Strukturreichtum durch Baumbestände, Waldränder, Heckenstreifen, Wiesen und Äcker der heimischen Pflanzen- und Tierwelt bietet. Die Teilnehmer gehen abseits der Wege auf Spurensuche und erfahren viel Wissenswertes über die komplexen Zusammenhänge im Ökosystem Wald. Abschließend erhalten sie auch Anregungen und Tipps zur Gestaltung des eigenen Gartens.
Treffpunkt ist um 14 Uhr am Waldhaus Am weißen Stein. Die Waldführung kostet für Erwachsene fünf Euro und für Kinder zwei Euro. Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung bis zum 24. September per E-Mail an ForstamtKoenigstein@forst.hessen.de und unter Angabe von Namen und einer Rufnummer möglich. Es gelten die jeweiligen Hygiene- und Abstandsregeln. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.
Weitere aktuelle Informationen zu den im Jahresprogramm geplanten Veranstaltungen gibt es auf der Homepage von „HessenForst“ unter www.hessen-forst.de/arboretum im Internet. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.