20. September 2021

"Eschborn-Frankfurt" diesmal erst im September

Radrennen mit Verspätung

Mit viereinhalb Monaten Verspätung fand am Sonntag das Radrennen „Eschborn-Frankfurt“ statt und wie immer führte die Strecke mehrmals an Schwalbach vorbei und durch die Sulzbacher- und die Sodener Straße. Rund 50 Kilometer vor dem Ziel an der Alten Oper in Frankfurt rauschte das Fahrerfeld gegen 17 Uhr ein letztes Mal auf der gesperrten Schnellstraße vorbei. Foto: Schlosser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.