22. September 2021

Sängerinnen und Sänger für Chorprojekt von Pro Musica Schwalbach gesucht

„TonArt“ probt für „Carmina Burana“

Der gemischte Chor „TonArt“ von Pro Musica Schwalbach probt ab 1. Oktober für Carl Orffs „Carmina Burana“. Foto: Hermanowski

Der gemischte Chor „TonArt“ von Pro Musica Schwalbach startet am Freitag, 1. Oktober, mit den Proben für eines der populärsten zeitgenössischen Stücke der Chorliteratur, der „Carmina Burana“ von Carl Orff.

Die Teilnahme an den Proben werden von Pro Musica als Projekt angeboten. Vor allem Bässe und Tenöre sind willkommen, aber auch bei den Frauenstimmen gibt es noch einige freie Plätze. Die Teilnahme an dem einjährigen Projekt kostet 120 Euro.
Geplant sind zwei Aufführungen des Werks im Frühherbst 2022: eine in Oberursel und eine weitere in Schwalbach. Das Stück wird gemeinsam mit dem Oberurseler Chor „Choriosum“ einstudiert. Die Proben finden immer freitags von 19 bis 20.30 Uhr im Kirchenraum der evangelischen Limesgemeinde im Ostring 15 statt. Für alle Teilnehmer gilt die „3-G-Regel“.
Interessenten können sich vorab bei der Vorsitzenden des Vereins Maria Albert-Damaschke per E-Mail an maria.albertdamaschke@arcor.de oder unter der Rufnummer 0173/6870758 informieren und anmelden. he

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.