23. September 2021

Herbstsammlung der Diakonie Hessen vom 20. bis 29. September

Diakonie bittet um Spenden

„Möglichkeiten entdecken“ – unter diesem Motto findet die aktuelle Herbstsammlung der Diakonie Hessen vom 20. bis 29. September statt.

Die Regionalen Diakonischen Werke setzen sich dafür ein, dass jede und jeder die eigenen Möglichkeiten entdecken kann. Nicht alle Menschen haben die gleichen Voraussetzungen. Eine Aufgabe der Regionalen Diakonischen Werke ist es, die Menschen zu stärken, die am Rande der Gesellschaft stehen und sie zu unterstützen. Dies geschieht konkret durch Beratung und individuelle Angebote vor Ort.
Für diese Arbeit ist die Diakonie auf Spenden angewiesen, da nicht für alle wichtigen Bereiche und Projekte staatliche oder kirchliche Ressourcen bereitgestellt werden können. Die Herbstsammlung wird durch ehrenamtliche Sammlerinnen und Sammler unterstützt. Diese weisen sich über eine offizielle Sammelliste aus. Die Spenden gehen an die Diakonischen Werke in der jeweiligen Region und kommen deren sozialen Beratungsdiensten zugute.
„Wir bedanken uns bereits im Vorfeld bei unseren Unterstützern“, meint Leiterin Solveig Burczik „Sie ermöglichen uns und unseren Klientinnen und Klienten, weitere Möglichkeiten und Perspektiven.“
Eine Unterstützung ist jederzeit auch durch eine Überweisung an das Regionale Diakonische Werk Main-Taunus möglich. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.