23. September 2021

Alice Göttnauer landet auf dem ersten Platz

Erfolgreich gekämpft

Die Schwalbacher Judoka Alice Göttnauer erkämpft erneut den ersten Platz in Wittenberg. Am 11. September fand das 20. Internationale Andreas-Boenisch-Gedenkturnier in der Lutherstadt Wittenberg statt. Alice Göttnauer von der TG Schwalbach nahm erneut den weiten Weg auf sich, um auf der Judomatte weitere Kampferfahrung zu sammeln. Mit Erfolg. Sie belegte in der Altersklasse Ü30 den ersten Platz in ihrer Gewichtsklasse. Foto: privat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.