27. September 2021

Günter Pabst überbrachte für Schwalbach einen Präsentkorb an die Impfzentrum-Mitarbeiter

Stadtverordnetenvorsteher sagen Danke

Die neuen Stadtverordnetenvorsteher des Main-Taunus-Kreises überbrachten den Mitarbeitern des Impfzentrums Präsentkörbe zum Dank für ihren Einsatz. Für Schwalbach sprach Günter Pabst (2.v.links) seinen Dank aus. Foto: privat

Auf Anregung von dem Hofheimer Stadtverordnetenvorsteher Andreas Hegeler, haben sich am Mittwoch vergangener Woche Stadtverordnetenvorsteherinnen und -vorsteher im Impfzentrum getroffen, um den Mitarbeiterinnen und Mtarbeitern Danke zu sagen für ihre aufopferungsvolle Arbeit.

Jede Stadt und Gemeinde überreichte dazu einen Präsentkorb. Für Schwalbach überbrachte der neu gewählte Stadtverordnetenvorsteher Günter Pabst den Dank der Schwalbacher Bürgerinnen und Bürger. Er hob „die Sorgfalt, Ruhe und Freudlichkeit im Impfzentrum“
hervor und dankte den Mitarbeitern, für ihr starkes Engagement in dieser schwierigen Zeit.
Es war auch das erste Treffen der Stadtverordnetenvorsteher nach der Kommunalwahl. Alle betonten, dass sie ein großes Interesse an einem Austausch und an weiteren Treffen hätten. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.