20. Oktober 2021

Briefmarkenausstellung noch bis Freitag im Bürgerhaus

Kleine Bilder mit großen Geschichten

Die Ausstellung „100 Jahre Polen. Kleine Bilder mit großen Geschichten” des Deutschen Polen-Instituts ist noch bis Freitag, 22. Oktober, im Ausstellungsraum des Bürgerhauses zu besichtigen.

Die Briefmarkenausstellung zeigt die Geschichte Polens seit 1918, seit der staatlichen Wiedergeburt nach 123 Jahren der Teilung unter fremden Mächten, im Spiegel seiner Briefmarken. Der Eintritt ist frei. Die Ausstellung ist geöffnet montags, mittwochs, donnerstags und freitags von 8 bis 12 Uhr sowie mittwochs auch von 15 bis 18 Uhr. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.