3. November 2021

Landrat ehrt Kommunalpolitiker und Ehrenbeamte

„Verdient um die Sicherheit und die Demokratie“

Aus Schwalbach wurden unter anderem Christiane Augsburger (6.v.r.) und Axel Fink (2.v.r.) geehrt. Foto: MTK/Knapp

Zahlreiche Mitglieder politischer Gremien und Ehrenbeamte sind für ihr langjähriges Engagement ausgezeichnet worden. Landrat Michael Cyriax und Kreistagsvorsitzender Wolfgang Männer übergaben Ehrenplaketten in Gold, Silber und Bronze nach der jüngsten Kreistagssitzung in der Stadthalle Hofheim. Einige der Geehrten kamen auch aus Schwalbach.

Unter den Ausgezeichneten waren langjährige politische Mandatsträger, aber auch Ehrenbeamte aus Feuerwehren und Rettungsdiensten. Sie haben sich nach den Worten von Michael Cyriax „mit ihrem langjährigen, beharrlichen ehrenamtlichem Einsatz um die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger im Kreis verdient gemacht.“ Wolfgang Männer hob die Bedeutung der Arbeit in den Kreisgremien hervor: „Seit vielen Jahren und teilweise Jahrzehnten leisten die Kreisbeigeordneten und Kreistagsabgeordneten einen zentralen Beitrag zum demokratischen Prozess im Main-Taunus-Kreis.“

Für 28- bis 35jähriges Engagement wurden Nancy Faeser (SPD), Harald Schindler (SPD), Albrecht Kündiger (GRÜNE) und Wolfgang Männer (CDU) geehrt. Die Plakette in Silber erhielten Susanne Fritsch (CDU), Karl-Heinz Gritsch (CDU), Thomas Horn (CDU), Julia Ostrowicki (SPD), Gisela Stang (SPD), Brigitte Wagner-Christmann (CDU), Axel Wintermeyer (CDU), Ursula Worms (CDU), und Ute Winter (CDU).

Für 10- bis 15-jähriges Engagement (Bronze) gab es Auszeichnungen für Norbert Altenkamp (CDU), Michael Antenbrink (SPD), Christiane Augsburger (SPD), Dr. Frank Blasch (CDU), Elmar Bociek (CDU), Wolfgang Exner (CDU), Gerd Elzenheimer (SPD), Alexander Feist (CDU), Axel Fink (CDU), Bernd Fuchs (FWG), Dr. Barbara Grassel (LINKE), Frank Härder (CDU), Christian Heinz (CDU), Dr. Manuela Hofmann (CDU), Olaf Jahnke (GRÜNE), Adolf Kannengießer (SPD), Peter Kluin (GRÜNE), Antje Köster (SPD), Werner Moritz-Kiefert (SPD), Dr. Philipp Neuhaus (SPD), Daniela Paul (SPD), Christian Seitz (CDU), Wolfgang Sietzy (GRÜNE), Alexander Simon (CDU), Eva Söllner (CDU), Wilhelm Speckhardt (CDU), Karl-Heinz Spengler (FWG), Beate Ullrich-Graf (LINKE), Regina Vischer (GRÜNE) und Dirk Westedt (FDP)

Für ihre Arbeit ausgezeichnet wurden außerdem mehrere Ehrenbeamte, die in führenden Funktionen bei den Feuerwehren und im Rettungsdienst tätig sind. Die Plakette in Silber für mehr als 20-jähriges Engagement erhielten Jörg Blau (Leitender Notarzt), Sascha Zach (Organisatorischer Leiter Rettungsdienst). Die Plakette in Bronze für mindestens zehnjährige Tätigkeit erhielten Roland Geis, Volker Draisbach und Frank Schuhmacher (Kreisbrandmeister), Lars Mackel (Organisatorischer Leiter Rettungsdienst). mtk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.