4. November 2021

Auch die Sprachstammtische finden ab sofort wieder statt

Frauentreff startet mit Herbstprogramm

Eine bunte Palette an unterschiedlichen Themenbereichen bietet das Herbstprogramm des Schwalbacher Frauentreffs. Mit Veranstaltungen aus den Bereichen Gesundheitsvorsorge, Kultur, Sprachen und Gesellschaft ist eine breite Themenpalette im Angebot. Auch kommt Geselligkeit nicht zu kurz. Das Frauentreff-Café lädt jeden Freitag von 10 bis 12 Uhr zu angeregter Unterhaltung bei Kaffee und Keksen ein.

Die erste Veranstaltung widmet sich der Stärkung des Immunsystems mit der chinesischen Heilmethode Jin Shin Jyutsu. Bei regelmäßiger Anwendung soll sich das Risiko, Erkältungskrankheiten zu bekommen, verringern. Dietlinde Grolig zeigt am Donnerstag, 11. November von 15.30 Uhr bis 17 Uhr im Raum 7+8 im Bürgerhaus welche Fingerübungen sich positiv auf das Immunsystem auswirken können.

Im zweiten Teil ihres Vortrags stellt Anneliese Fleischmann-Stroh Schlesien als Kulturlandschaft in Literatur und Kunst vor. Der Vortrag findet am Donnerstag, 18. November, um 19.30 Uhr im Frauentreff statt.

Ein gesellschaftliches Problem steht Ende November im Blickpunkt. Die Gleichstellungsstelle macht auf den „Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen“ am 25. November mehrfach aufmerksam. Zum einen durch die Unterstützung der Fahnenaktion von „Terre des femmes“ und der Aktion „Orange the World“ der internationalen Frauenorganisation „Zonta“. Zum anderen findet eine Informationsveranstaltung zusammen mit dem Verein „Frauen helfen Frauen“ statt. Beginn ist um 19 Uhr im Frauentreff.

Am 22. Februar um 15 Uhr geht es um ein aktuelles Thema mit dem Titel „Energie sparen, aber wie?“. Der Energiebeauftragte für den Main-Taunus-Kreis, Amine Aimut, erklärt, wie mit Elektro-Geräten, Heizung und nicht zuletzt dem Internet energiesparend umgegangen werden kann.

Die Sprachstammtische und –kurse, die Corona-bedingt längere Zeit ausgefallen sind, finden jetzt wieder statt. Informationen sind unter der Telefonnummer 06196/81239 erhältlich. Der Englisch-Stammtisch mit Anne Kunze trifft sich in der Regel an jedem zweiten Montag im Monat um 19.30 Uhr im Frauentreff. Der Französisch-Stammtisch mit Isabelle Masson findet in der Regel an jedem dritten Mittwoch im Monat ebenfalls um 19.30 Uhr im Frauentreff statt. Der Portugiesisch-Stammtisch mit Manuela Rodrigues trifft sich ebenfalls wieder. Interessierte Frauen kommen in der Regel am ersten Donnerstag im Monat um 19.30 Uhr im Frauentreff zusammen. Informationen sind unter der Telefonnummer 06196/7686824 erhältlich.

Auch die Frauen, die Corona-bedingt ihre wöchentlichen Skat-Treffen unterbrechen mussten, spielen nun wieder jeden Mittwoch von 15 bis 17 Uhr im Frauentreff. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.