5. November 2021

Anschlussarbeiten bis Ende November

Schulstraße wird gesperrt

Wegen Hausanschlussarbeiten für den Neubaukomplex auf dem ehemaligen Neuhaus-Grundstück wird die Schulstraße in Höhe der Hausnummern 25 und 36 ab dem 15. November für etwa eine Woche gesperrt.

Die Umleitung für Fahrzeuge bis 7,5 Tonnen Gewicht erfolgt über die Salzbornstraße, die für diesen Zeitraum als Einbahnstraße in Richtung Höhenstraße ausgewiesen wird. Die obere Schulstraße wird für den gegenläufigen Verkehr freigegeben. Um allen Anwohnern die problemlose Anfahrt zu ihren Grundstücken zu ermöglichen, werden entsprechende Haltverbote angeordnet. Lkw über 7,5 Tonnen werden bereits am Brater-Kreisel umgeleitet. Sie müssen gegebenenfalls den Umweg über die Limesspange in Kauf nehmen.

Der Fußgängerverkehr ist von den Einschränkungen nicht betroffen. Nach Beendigung der Vollsperrung schließt sich bis zum 29. November eine halbseitige Sperrung der Schulstraße an, die den Durchfahrtsverkehr jedoch ermöglicht. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.