9. November 2021

„Silkes Kosmetikstübchen“ sammelt selbst gestrickte Socken

Socken für Obdachlose

Zum vierten Mal findet die Aktion „Socken für Obdachlose“ in „Silkes Kosmetikstübchen“ am Marktplatz 9 statt.

„Wer mir die meisten selbst gestrickten Strümpfe ab Größe 39 bis einschließlich 21.Dezember bringt, bekommt dafür eine kostenlose medizinische Fußpflege“, erklärt Silke Block, die seit mehr als 25 Jahren Inhaberin von „Silkes Kosmetikstübchen“ ist. Alle gespendeten Socken kommen den Obdachlosen im Haus Mühlberg in Bad Homburg zugute. Weitere Informationen und Termine gibt es unter der Telefonnummer 0173/4302112. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.