18. November 2021

TGS Taekwondo-Kämpferinnen und -Kämper waren erneut erfolgreich

Viermal Gold und einmal Bronze

TGS Teakwondo-Sportlerinnen und -Sportler erkämpften sich vier Goldpokale und eine Bronze-Medaille. Foto: TGS

In Halle in Sachsen-Anhalt fand am 13. November das sechste der acht Bundesranglisten-Turniere im Taekwondo statt. Unter den knapp 60 Vereinen, die aus ganz Deutschland anreisten, war auch die Turngemeinde Schwalbach mit starken Kämpferinnen und Kämpfern vertreten.

Das herausfordernde Niveau, welches sich auf den Kampfflächen abspielte, war äußerst wichtig für die Wettkämpfer, denn nur so sammeln sie unter anderem wertvolle Kampferfahrungen. Mit nach Hause nehmen konnten die Schwalbacher TGS Taekwondo-Sportlerinnen und -Sportler, vier Goldpokale und eine Bronzemedaille.
Die Nachwuchssportler konnten erneut ihr Können unter Beweis stellen und wichtige Ranglistenpunkte sammeln. Mit großer Euphorie und hoher Motivation freuen sie sich dieses Jahr noch auf die Teilnahme an der deutschem Meisterschaft und auf die internationalen Children Championships in Stuttgart. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.