26. Januar 2022

Evangelische Familienbildung Main-Taunus lädt zu einem Achtsamkeitstraining ein

Stress bewältigen

In diesen herausfordernden Zeiten möchte die Evangelische Familienbildung Main-Taunus mit einem neuen Kurs die Gelegenheit zum Innehalten bieten.

„Stressbewältigung durch Achtsamkeit“ ist das Ziel der MBSR-Methode (Mindfulness-Based Stress Reduction), deren Wirksamkeit durch zahlreiche internationale Studien belegt ist. In ihrem Kurs lehrt die zertifizierte MBSR-Lehrerin Ulrike Schaefers die Teilnehmenden, mithilfe von Körperwahrnehmungs- und Meditationsübungen ihre Aufmerksamkeit immer wieder auf den gegenwärtigen Moment zu richten und den Anforderungen des täglichen Lebens mit mehr Klarheit, Akzeptanz und Gelassenheit zu begegnen.
Der von den Krankenkassen anerkannte Kurs findet ab dem 15. Februar achtmal dienstags jeweils von 19 bis 21.30 Uhr sowie am Samstag, 26. März, von 10 bis 16 Uhr in der Händelstraße 52 in Bad Soden statt. Es gilt die 2G-Regel. Die Teilnahmegebühr beträgt 255 Euro, inklusive Handbuch und Übungs-CDs. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein telefonisches Vorgespräch mit der Kursleiterin unter der Telefonnummer 0163/4877997. Anmeldungen werden unter www.evangelische-familienbildung.de entgegen genommen. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.