29. April 2022

Segelwochenenden finden dieses Jahr letztmalig statt

Segeln lernen am Edersee

Seit vielen Jahren bietet die Evangelische Familienbildung Main-Taunus im Frühsommer Segel-Wochenenden für Mütter und Väter mit ihren Kinder am Edersee an.

Das Väter-Kinder-Wochenende findet vom 10. bis 12. Juni unter der Leitung von Malte Ringleb statt, das Wochenende für Mütter und ihre Kinder vom 24. bis 26. Juni unter der Leitung von Daniela Ringleb.

Die beliebten Kurzurlaube bieten die Gelegenheit, den Alltag hinter sich zu lassen, eine intensive Zeit mit den Kindern zu erleben, andere Familien kennenzulernen und die Natur zu genießen. Während eines eintägigen Gruppen-Segelkurses werden spielend die wichtigsten Handgriffe und Tricks im Umgang mit einem kleinen Segelboot gelernt. An Land ist dann Zeit für Erholung, Spiele und Gespräche und natürlich das beliebte Lagerfeuer mit Essen und Geschichten. In diesem Jahr gibt es eine letzte Chance, bei den Freizeiten dabei zu sein, denn sie finden in dieser Form zum letzten Mal statt. Noch sind Plätze frei, eine baldige Anmeldung wird empfohlen.

Teilnehmen können Elternteile mit ihren Kindern von sieben bis zwölf Jahren, die bereits sicher schwimmen können. Der Preis für zwei Übernachtungen mit Vollpension, Segelkurs und Freizeitleitung beträgt 330 Euro für Erwachsene und 295 Euro für Kinder. Für Menschen, die die Gebühren nicht aufbringen können, gibt es die Möglichkeit der finanziellen Unterstützung durch den Förderverein „Leben gestalten“. Alle Infos zu den Freizeiten und die Anmeldung gibt es unter evangelische-familienbildung.de im Internet. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.