20. Mai 2022

Die Streamingtipps der Schwalbacher Zeitung

Filme & Serien für Zuhause

Jeden Freitag geben wir Ihnen an dieser Stelle einige Tipps aus dem aktuellen Programm frei empfangbarer und kostenpflichtiger Streamingdienste.

 

The Photograph

Mit seinem neuen Film „The Photograph“ präsentiert Will Packer, der Erfolgsproduzent der Blockbuster-Comedy „Girls Trip“, der „Ride Along“-Reihe sowie von zehn Nummer-eins-Hits in den US-Charts, eine hinreißend romantische Liebesgeschichte über Vergebung – und über den Mut, nach der Wahrheit zu suchen. Egal wohin diese Suche auch führen mag.

The Photograph
Spielfilm, 106 Minuten
Anbieter: Amazon Prime

 

Cha Cha Real Smooth

Der 22-jährige Andrew, der gerade frisch vom College kommt und kein klares Ziel vor sich hat, sitzt in seinem Haus in New Jersey fest. Er beginnt, als Partyveranstalter für Bar-/Bat-Mizwas zu arbeiten. Dabei schließt er eine einzigartige Freundschaft mit einer jungen Mutter und ihrer Teenagertochter.

Cha Cha Real Smooth
Spielfilm, 107 Minuten
Anbieter: Apple TV+

 

Schneller als die Angst

Thriller-Serie. Der brutale Frauenmörder André Haffner (Felix Klare) kann auf spektakuläre Weise aus dem Gefängnis fliehen. Die junge Zielfahnderin Sunny Becker (Friederike Becht) nimmt die Verfolgungsjagd auf. Je näher Sunny dem flüchtigen Mörder kommt, umso mehr muss sie erkennen, dass sie das Spiel gegen das Böse nicht gewinnen kann, ohne sich mit sich selbst auseinanderzusetzen.

Schneller als die Angst
Serie, 1 Staffel
Anbieter: ARD
Verfügbar bis 1. Juli 2022

 

Ad Vitam – In alle Ewigkeit

Gerade als die Menschheit glaubt, die Unsterblichkeit erreicht zu haben, werden sieben tote Minderjährige aufgefunden. Ihr kollektiver Selbstmord stellt den Ermittler Darius vor ein Rätsel. Handelt es sich um einen Akt der Gruppe SAUL, die die Unsterblichkeit ablehnt? Thomas Cailleys „Ad Vitam“ (2018) feierte bereits vor der Fernsehpremiere Erfolge.

Ad Vitam – In alle Ewigkeit
Miniserie, 1 Staffel
Anbieter: Arte
Verfügbar bis 17. Juni 2022

 

The Quest – Helden für Everealm

The Quest ist eine bahnbrechende Gameshow, in der acht echte Teens in der fantastischen, fiktionalen Welt von Everealm landen, wo sie ein Königreich retten müssen, indem sie eine alte Prophezeiung erfüllen. In der acht Episoden lange Serie gehen diese Helden in eine echt gewordene Fantasiewelt mit einer Burg, Königinnen und Königen, ätherischen Fates und einer Zauberin, die nach Zerstörung und Macht greift.

The Quest – Helden für Everealm
Serie, 1 Staffel
Anbieter: Disney+

 

Jack Reacher: Kein Weg zurück

Jack Reacher (Tom Cruise) und sein ganz spezieller Sinn für Gerechtigkeit sind zurück – in dem heiß erwarteten, actionreichen Sequel „Jack Reacher: Kein Weg zurück“. Dieses Mal ermittelt Reacher im Fall seiner Nachfolgerin bei der U.S. Army, die der Spionage verdächtigt wird, und gerät während seiner Nachforschungen selbst unter Mordverdacht. Der Film basiert auf „Die Gejagten“ dem 18. Roman der Jack-Reacher-Reihe von Autor Lee Child, von der weltweit über 100 Millionen Bücher verkauft wurden.

Jack Reacher: Kein Weg zurück
Spielfilm, 119 Minuten
Anbieter: MagentaTV

 

The Lincoln Lawyer

Mickey Haller, ein erfolgreicher Anwalt aus Los Angeles, setzt mit einem Mordfall nach einem Unfall seine Karriere – und sein Lincoln Town Car – wieder in Gang. Manuel Garcia-Rulfo spielt in dieser Serie von David E. Kelley nach den Romanen von Michael Connelly die Hauptrolle.

The Lincoln Lawyer
Serie, 1 Staffel
Anbieter: Netflix

 

Weil wir Champions sind

Basketballtrainer Andreas wird zu Sozialstunden verdonnert. Fortan soll er kognitiv beeinträchtigte Spieler:innen trainieren. Eine echte Herausforderung für den erfolgsverwöhnten Bundesligatrainer. Das erste Training? Eine Katastrophe – zumindest für Andreas. Doch der Zusammenhalt, das Miteinander und die unbändige Lebensfreude seines Teams zeigen ihm schon bald, dass es Wichtigeres im Leben gibt, als zu gewinnen.

Weil wir Champions sind
Spielfilm, 93 Minuten
Anbieter: RTL+

 

The Staircase – Tod auf der Treppe

9. Dezember 2001: Michael Peterson (Colin Firth) ruft verzweifelt den Notruf. Seine Frau Kathleen (Toni Collette) sei die Treppe hinuntergestürzt und atme nicht mehr. Angesichts des blutigen Tatortes stellen Polizei und Staatsanwaltschaft den vermeintlichen Unfall in Frage und konzentrieren ihre Ermittlungen bald auf den Kriegsveteranen und Autor Peterson.

Bald kommen mehr und mehr Geheimnisse der scheinbaren Bilderbuch-Familie ans Licht: Peterson ist bisexuell und hat finanzielle Probleme. Und schon einmal war er in der Nähe, als eine Frau auf einer Treppe in den Tod gestürzt sein soll. Die Kinder seiner Patchwork-Familie müssen sich entscheiden, auf welcher Seite sie stehen und welche Version der Ereignisse sie glauben sollen. Erst recht, als der Fall ins Zentrum des Medieninteresses gerät und ein Dokumentarfilmteam beginnt, die immer neuen Wendungen akribisch aufzuzeichnen.

Über insgesamt 13 Folgen verfolgte die französische Doku-Serie „The Staircase – Tod auf der Treppe“ die Ermittlungen und die Prozesse um den Tod von Kathleen Peterson.

The Staircase – Tod auf der Treppe
Serie, 1 Staffel
Anbieter: Sky Atlantic

 

Bad Neighbors

Die wunderbare, heile Welt der Nachbarschaft. Mac und Kelly haben ihre wilden Party-Zeiten hinter sich. Die frisch gebackenen Eltern genießen nun das besinnliche Leben am Stadtrand.

Bad Neighbors
Komödie, 96 Minuten
Anbieter: Starzplay

 

The Look of Love – Das Geschäft mit dem Sex

Paul Raymond eröffnet 1958 eine Bar in Soho. Als Privatklub deklariert, wird sie zum ersten Strip-Klub des Landes. Im prüden Nachkriegs-England zieht Raymond ein Sex-Imperium auf. In den 1990er-Jahren gilt Raymond als reichster Mann Englands. Privat jedoch setzt ihm das Schicksal hart zu. Michael Winterbottom verfilmte das Leben Paul Raymonds als steile Aufstiegsgeschichte in schillernden Zeiten.

The Look of Love – Das Geschäft mit dem Sex
Spielfilm, 96 Minuten
Anbieter: ZDF
Verfügbar bis 2. Juni 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.