26. September 2022

Der Bücherherbst im Vorleseclub „Lesetreppe“ der Stadtbücherei

Zwei Märchen und eine Hexen-Geschichte

Der Schwalbacher Bücherherbst bringt auch für die Kinder schöne Geschichten für das Kamishibai Bilderbuchtheater. Die Stadtbücherei Schwalbach lädt Kinder zwischen vier und sieben Jahren zum Vorleseclub „Lesetreppe“ ein.

Immer wieder am Mittwoch um 15.15 Uhr wird eine Geschichte vorgelesen und dazu wird gemalt oder gebastelt. Im Oktober stehen gleich zwei Märchen der Gebrüder Grimm auf dem Plan.
Am 5. Oktober folgen die Kinder den drei Schneidersöhnen auf ihrem Weg aus der Fremde nach Hause. Zurück kehrten sie mit einem „Tischlein-deck-dich“, einem Goldesel und einem Knüppel-aus-dem-Sack.
Und am 12.Oktober wird das Märchen von der Müllerstochter erzählt, die Stroh zu Gold spinnen kann und ihrem Retter in der Not, dem „Rumpelstilzchen“.
Am 19. Oktober geht es dann verhext weiter: Die Hexe will eine Reise machen, drum packt sie ihre Siebensachen auf den Besen und „Für Hund und Katz ist auch noch Platz!“ und los geht es auf eine abenteuerliche Reise.
Das Team der Stadtbücherei bittet um eine Voranmeldung, direkt in der Bücherei, per E-Mail an stadtbuecherei@schwalbach.de oder unter der Telefonnummer 06196/804-333. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.