28. September 2022

SSVG Eichwald verliert im Heimspiel gegen DSW Darmstadt mit 1:3

Spannendes Spiel auf hohem Niveau

Viel Einsatz zeigte die erste Herrenmannschaft der SSVG Eichwald beim Oberliga-Volleyball-Spiel gegen die DSW Darmstadt in der Otfried-Preußler-Schule in Bad Soden. Foto: SSVG

Am vergangenen Samstag fand das Oberliga-Volleyball-Spiel zwischen der SSVG Eichwald Herren I und der DSW Darmstadt statt.

Da die DSW keine Halle stellen konnte, fand das ursprünglich geplante Auswärtsspiel mit viel Organisationsaufwand und Hilfsbereitschaft der SSVG in der Otfried-Preußler-Schule in Bad Soden statt.
Nach dem Erfolg in der vergangenen Woche gegen Gießen sollte die Stimmung beibehalten und Motivation hochgehalten werden. Der erste Satz verlief gut, ging aber 25:23 für die DSW aus. Es war klar, dass das Spiel nicht einfach wird und die Eichwälder nur mit viel Konzentration und hoher Bereitschaft mithalten können. Dank der guten Feldabwehr und guten Angriffen sah es im zweiten Satz gut für die SSVG Eichwald aus. Zudem passierte dem Gegner ein Aufstellungsfehler, sodass es zu einem 24:23 kam und die SSVg anschließend mit einem Ass den Satz für sich entscheiden konnte.
Im nächsten Satz schlugen die Gegner gut auf und die Eichwälder Jungs kamen in einen großen Rückstand, der bis zum Satzende nicht eingeholt werden konnte.
Im dritten Satz fing die SSVG Eichwald auch mit einem Rückstand an, erarbeite sich allerdings einen Ausgleich gegen Mitte des Satzes. Es funktionierte, der Block stand und der Gegner war unter Druck. Gegen Ende des Satzes allerdings, gab es Probleme mit der Annahme und es konnte kein Druck erzeugt werden. Als letzten Versuch das Spiel zu drehen, wurde ein Spieler ausgewechselt. Doch der Abstand war schon zu groß und somit war der Satz und das Spiel mit einem 1:3 verloren. Insgesamt war es ein sehr spannendes und niveauvolles Spiel. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.