Kategorie-Archiv: Schwalbach aktuell

Senioren-Weihnachtsfeier am Mittwoch

Noch Karten zu haben

Zur fröhlich-besinnlichen Weihnachtsfeier am Mittwoch, 7. Dezember, sind Schwalbacherinnen und Schwalbacher eingeladen, die ihren 60. Geburtstag schon gefeiert haben.

Das bunte, vorweihnachtliche Programm im großen Saal des Bürgerhauses beginnt um 15 Uhr. Karten gibt es im Bürgerbüro des Rathauses, in der Papiertruhe in der Ringstraße 23  und an der Tageskasse zum Preis von 2,50 Euro. Nach einer zweijährigen Corona-Pause kann die Seniorenweihnachtsfeier in diesem Jahr erstmals wieder stattfinden. red

In der Thüringer Straße

Gehebelt und gescheitert

Unverrichteter Dinge sind im Verlauf des Donnerstages Einbrecher in der Thüringer Straßegeflüchtet.

Zuvor hatten sie sich vergeblich an einer Wohnungstür zu schaffen gemacht. Im Zeitraum zwischen 12.30 Uhr und 15.30 Uhr hielten sich die erfolglosen Einbrecher in einem Mehrfamilienhaus in der Thüringer Straße auf und versuchten dann mit einem Hebelwerkzeug die Tür zu öffnen. Es entstand ein Schaden in Höhe von 1.000 Euro. Hinweise werden unter der Telefonnummer 06192/2079-0 von der Polizei entgegengenommen. pol

Stadt beteiligt sich mit zwei Aktionen am internationalen Gedenktag

Keine Gewalt gegen Frauen

Vertreterinnen der Fraueninitiative Schwalbach hissten zusammen mit der Gleichstellungsbeauftragten Gerlinde Ulbrich (4.v.l.) und Bürgermeister Alexander Immisch vor dem Rathaus die Fahne von „Terre des Femmes“. Foto: mag

Auch in diesem Jahr beteiligte sich die Stadt Schwalbach am 25. November mit zwei Aktionen am internationalen Gedenk- und Aktionstag gegen Gewalt an Frauen. Weiterlesen

Morgen Weihnachtsmarkt in Schwalbach

Kulinarisches und Gebasteltes

Nach drei Jahren Pause findet am morgigen Samstag, 3. Dezember, im benachbarten Schwalbach wieder der Weihnachtsmarkt statt.

In den Straßen rund um die St.-Pankratius-Kirche und die alten Schule verbreiten zwischen 15 und 21 Uhr insgesamt 37 Stände von Vereinen und Organisationen weihnachtliche Stimmung. Dabei steht vor Weiterlesen

Sechs Judokas der TG Schwalbach nahmen an den Südwestdeutschen Meisterschaften teil

Zweimal Vize-Meister

Die Judokas (v.links) Karl Hache, Christian Krüger, Alice Göttnauer, Rosen Borisov, Viktor und Alexander Schäfer kämpften erfolgreich bei den Südwestdeutschen Meisterschaften. Foto: TGS

Am vergangenen Sonntag kämpften die Judokas der TG Schwalbach bei den Südwestdeutschen Meisterschaften in Siershahn im Rheinlan), um die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften in Stuttgart im Januar 2023. Weiterlesen

Autor Andreas Kossert war zu Gast in der Schwalbacher Stadtbücherei

Flüchtlingen eine Stimme geben

Beeindruckend und umrahmt von Bildern trug Andreas Kossert Textpassagen aus seinem neuen Buch „Flucht - eine Menschheitsgeschichte“ vor. Foto: DAGS

Die erschreckenden Nachrichten aus der Ukraine sind nur das jüngste Beispiel für die Aktualität des neuesten Buches von Andreas Kossert „Flucht – eine Menschheitsgeschichte“. Das er Ende November in der Stadtbücherei Schwalbach vorstellte. Weiterlesen

Historiker Andreas Kossert im Gespräch über „Flucht“ mit Schülern der AES

Spannende Diskussionen

Lesung und Diskussionsgespräch mit Autor Andreas Kossert (rechts) und Schülern der Klassenstufen 10, 12 und 13 der Albert-Einstein-Schule. Die Veranstaltung moderiert hat Fachbereichsleiter Jochen Kilb (links). Foto: Pabst

Angst vor der Diskussion mit den Schülerinnen und Schülern habe er nicht gehabt, so Andreas Kossert, Autor des Buches „Flucht – eine Menschheitsgeschichte“ am Ende seiner Lesung in der AES, die sich dank der guten Diskussionsatmosphäre von Anfang an vielmehr als Gespräch zwischen Autor und intensiv Zuhörenden entpuppte. Weiterlesen

Viertes Treffen der Solarinitiatvie Schwalbach am Sonntag

Strom vom Balkon

Einen Teil des eigenen Stroms kann man mit einem sogenannten "Balkonkraftwerk" erzeugen, das nicht viel Platz braucht. Foto: privat

Das Nächste Treffen der Solarinitiative Schwalbach zu Balkonkraftwerken findet am Sonntag, 4. Dezember, um 16 Uhr in der Bremer Straße statt. Weiterlesen

Adventsblasen am "Dalles"

Start in den Advent

Zum ersten Mal seit 2019 fand am Sonntag wieder das traditionelle Adventsblasen am „Dalles“ statt, dem Platz vor der St.-Pankratius-Kirche. Mehrere hundert Schwalbacherinnen und Schwalbacher waren gekommen, um den Weihnachtsliedern des „FZH Blasorchesters“ aus Kelkheim zu lauschen, das auf Einladung der Dallesbuben- und mädchen gekommen war. Und pünktlich zum Beginn des kleinen Konzerts erstrahlten auch der Weihnachtsbaum vor dem „Historischen Rathaus“ und die Weihnachtsbeleuchtung in der Taunusstraße. Foto: Schlosser

IG Fernwärme lädt zu einem Infostand am Samstag und zu einem Infoabend am Dienstag ein

„E.on versetzt Stadt in Angst und Schrecken“

Der örtliche Fernwärmeversorger e.on hat der Interessengemeinschaft (IG) Fernwärme zufolge mit der sehr späten Jahresabrechnung für das längst vergangene Abrechnungsjahr 2021 eine ganze Stadt in Angst und Schrecken versetzt. Durch hohe Nachzahlungsforderungen und „spektakulär hohe Vorauszahlungsforderungen“ fühlten sich viele Menschen existenziell bedroht, seien in Sorge, dass sie ihre Wohnung bei explodierenden Wärmekosten nicht mehr halten können. Weiterlesen