Erlebnis-Fahrradtour für Familien am 10. Juli auf einem Teilstück der Regionalpark Safari-Route

Ein tierisches Erlebnis

Für die Erlebnis-Radtour entlang der Safari-Route können sich Kinder am 10. Juli Rucksäcke mit Proviant und Begleitheft in der Eichendorff-Anlage abholen. Foto: Bender/Momentum Fotografie

Der Regionalpark RheinMain lädt am Sonntag, 10. Juli, von 11 bis 17 Uhr zu einer Erlebnis-Fahrradtour für Familien auf einem Teilstück der Regionalpark Safari-Route ein. Weiterlesen

Schwalbacher Schulen erhalten Glasfaser-Anschluss

Glasfaserkabel verlegt

Dieser aufgebrochene Gehwegs-Abschnitt für die Glasfaser-Kabelverlegung im Sossenheimer Weg wurde noch am selben Tag wieder geschlossen. Foto: mag

Im Auftrag des Main-Taunus-Kreises werden in Schwalbach seit Mitte Juni und noch bis Mitte September Glasfaserkabel verlegt. Ziel ist, die Schulen in der Stadt mit einem schnellem Internetzugang zu versorgen. Weiterlesen

DRK Schwalbach übergibt 30 Bosch-Laptops an die Flüchtlingshilfe

Laptops für ukrainische Schüler

Im Rahmen des Altstadtfestes übergab Bereitschaftsleiter Daniel Elschenbroich (v.links) vom DRK Schwalbach im Beisein von Gudula Farwig, Vorsitzende der Flüchtlingshilfe Schwalbach, einen Laptop an Yulianna. Mit dabei waren auch Bürgermeister Alexander Immisch und der Vorsitzende der DRK-Ortsvereinigung Schwalbach Roland Wendt. Foto: mag

Die Ortsvereinigung des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Schwalbach konnte in den vergangenen Wochen 30 Laptops an ukrainische Schülerinnen und Schüler übergeben. Möglich gemacht hatte dies eine Sachspendenaktion der Firma Bosch. Weiterlesen

Flüchtlingshilfe Schwalbach bekommt am Freitag die Elmer-Spyglass-Plakette verliehen

Ein Fest der Begegnung

Am Freitag, 1. Juli, wird die Flüchtlingshilfe der Stadt Schwalbach im Rahmen eines Begegnungsfestes mit der Elmer-Spyglass-Plakette der Stadt Schwalbach ausgezeichnet. Das Fest mit Überreichung der Plakette sowie der dazugehörigen Urkunde an die Vorsitzenden der Flüchtlingshilfe findet von 17 bis 19 Uhr auf dem neu gestalteten Bereich des unteren Marktplatzes vor dem Bürgerhaus statt. Weiterlesen

Ausflug der Behinderten-Selbsthilfe Schwalbach

Picknick unter Palmen

Die Behinderten-Selbsthilfe Schwalbach besuchte bei schönem Wetter den Palmengarten. Die Blütenpracht, der Duft der Bäume, die Ruhe und insgesamt die Atmosphäre des Palmengartens luden zur Entspannung ein. Ein Picknick am großen Springbrunnen rundete den schönen Ausflug ab. Das nächste Treffen der Behinderten-Selbsthilfe findet am Montag, 3. Juli, um 15 Uhr im Katholischen Gemeindehaus in der Badener Straße 23 statt. Interessierte können sich bei Liane Lückfeld, unter der Telefonnummer 06196/81733 oder bei Kornelia Schwettmann unter der Telefonnummer 06196/82362 anmelden. Foto: privat

Auftaktveranstaltung zur Aktion "Following the Sun" am Samstag im Einkaufszentrum Limes

Schwalbach folgt der Sonne

Vom 7. Juli bis 18. August steht das Einkaufszentrum Limes ganz im Zeichen der Sonne. In diesem Zeitraum stellen Einzelhändler und Gastronomen kreative Werke zum Thema Sonnenenergie aus. Die Auftaktveranstaltung zu dieser Ausstellung findet bereits am kommenden Samstag, 2. Juli, von 13 bis 16 Uhr mit einem bunten Rahmenprogramm am oberen Marktplatz statt. Weiterlesen

Stadt hat Finkenweg nach Kampfmitteln aus dem Zweiten Weltkrieg absuchen lassen

Auf der Suche nach Blindgängern

Auf diesem Feldweg am Kronberger Hang konnten keine Blindgänger aus dem zweiten Weltkrieg gefunden werden. Foto: mag

Am Dienstag vergangener Woche wurde in Schwalbach nach Kampfmitteln aus dem zweiten Weltkrieg gesucht. Betroffen waren der Finkenweg in der Vogelsiedlung sowie der Verbindungsweg vom Gewerbegebiet „Am Kronberger Hang“ in Richtung Limesstadt. Weiterlesen

Regionalentscheid der World-Robot-Olympiad am Samstag im Schwalbacher Bürgerhaus

Einen Roboter zum Freund

Am Samstag, 2. Juli, findet im großen Saal des Bürgerhauses erstmalig ein Regionalentscheid der World-Robot-Olympiad in der Future Innovators Kategorie statt. Hierzu treten Zweier- oder Dreierteams an, die ein Robotermodell zum aktuellen Saisonthema entwickelt und programmiert haben. Weiterlesen

Der „M+E-InfoTruck“ von Hessenmetall machte Station an der Friedrich-Ebert-Schule

Schüler erkunden Metall- und Elektroberufe

Der kaufmännische Praktikant Luke William Roberts (v.links, obere Reihe), der Auszubildende Julian Mades, die InfoTruck-Berater Andreas Gritzmann und Marc-Andreas Buchholtz stellten mit der Rektorin der Friedrich-Ebert-Schule, Nicole Stauß-Lemmen, Ausbilderin bei Continental, Nicole Schwarz, Schulleiter Felix Blömeke und Dr. Birgit Ledüc, Referentin von Hessenmetall Rhein-Main-Taunus den Schülerinnen und Schülern Metall- und Elektroberufe vor. Foto: Hessenmetall Rhein-Main-Taunus

Eine besondere Unterrichtsstunde haben die Schülerinnen und Schüler der Friedrich-Ebert-Schule bei einem Stopp des „M+E-InfoTrucks“ erlebt. Die neunten Klassen erhielten an zwei Tagen erste Einblicke in die Welt der Metall- und Elektroberufe. Weiterlesen

Förderverein der AES erhält Spende für die Nachmittagsbetreuung der Intensivklassen

Mittagessen für Flüchtlingskinder

Paul Althaus (links) überreichte zusammen mit Martina Neske (3.v.l.) eine Spende an die Leiterin der Nachmittagsbetreuung an der AES, Outi Kaden (2.v.l.), an Schulleiterin Anke Horn (3.v.r.), an Alison Stevenson (2.v.r.) vom Vorstand des Fördervereins und an Frank Fuchs vom Schulcatering „Zu den Füchsen“. Foto: privat

Die Frankfurter Vermögensverwaltung „Chom Capital“ überreichte am Mittwoch vergangener Woche eine Spende in Höhe von 2.000 Euro an den Förderverein der Albert-Einstein-Schule (AES). Weiterlesen

Die Buchtipps der Schwalbacher Zeitung

Lesestoff

Rose Tremains neuer Roman „Lily“ handelt von der Dunkelheit, die dem Menschlichen innewohnt – aber auch von Wärme und Widerstandskraft. Monika Held erzählt in „Der Sommer der Puppen“ eine Geschichte über den außergewöhnlichen Lebensweg einer Frau in den Zeiten des Wirtschaftswunders und über eine ungewöhnliche Mutter-Tochter-Beziehung. Bestsellerautor Andreas Winkelmann gibt in seinem Thriller „Das Letzte, was du hörst“ dem Bösen eine Stimme. Weiterlesen

Schwalbacher Tennis-Junioren überzeugten bei den jüngsten Meisterschaften in Wiesbaden

Zwei Bezirksmeisterinnen

Laura von Bremer (U16) (links) und Vivien Gipp (U11) holten den Bezirksmeistertitel nach Schwalbach. Foto: TC Schwalbach

Am vergangenen Wochenende standen die Bezirksmeisterschaften der Jugend beim Wiesbadener Tennis- und Hockeyclub (WTHC) an. In sehr guter Form präsentierten sich die Schwalbacherinnen Vivien Gipp und Laura von Bremer. Sie setzten sich in ihren jeweiligen Konkurrenzen durch und holten den Titel nach Schwalbach. Weiterlesen

Leserbrief

„Alles ist voll geschissen“

Der Kot der Nilgänse hat auch den hölzernen Steg am Weiher der Eichendorfs-Anlage stark verschmutzt. Foto: Schollmeyer

Zum Thema „Nilgänse in der Eichendorff-Anlage“ erreichte die Redaktion nachfolgender Leserbrief von Heribert Schollmeyer. Leserbriefe geben ausschließlich die Meinung ihrer Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich Kürzungen vor. Wenn auch Sie einen Leserbrief veröffentlichen möchten, senden Sie ihn unter Angabe Ihrer vollständigen Adresse und einer Rückruf-Telefonnummer an info@schwalbacher-zeitung.de. Weiterlesen