17. April 2015

Tag der offenen Tür beim Tennisclub Schwalbach am Samstag

Mit Spaß zum Erfolg

Der Tennisclub Schwalbach hat sich im Laufe der Jahre einen Namen als Tennishochburg in der Region gemacht, zählt zu den Top Ten der hessischen Tennisvereine und kann sich über eine positive Mitgliederentwicklung freuen. Am Samstag lädt der Verein zu einem Tag der offenen Tür ein.

Neben dem Breitensportangebot sind insgesamt zehn Mannschaften bei den Damen und Herren für die laufende Saison gemeldet: Herren in der Verbandsliga 40, Herren 50 und 65 in der Bezirksoberliga, Damen, Damen 40 und Herren in der Bezirksliga A, Herren II, Damen 50 und Herren 40 II in der Kreisliga A und Herren 50 II in der Kreisliga B, so dass auch hier der Leistungsgedanke ausgespielt werden kann. Alle Mannschaften konnten in der Saison 2014 ihre Klasse erhalten und haben sich für 2015 ehrgeizige Ziele gesetzt.
Besonders stolz ist der Verein auf seine intensive und breit ausgelegte Jugendarbeit: In 2014 gelang es dem Verein, die magische Zahl von 300 Mitgliedern im Jugendbereich zu überschreiten. Damit stellt die Jugend 50 Prozent der aktiven Mitglieder des TC Schwalbachs. Im Jugendbereich gab es im vergangenen Jahr insgesamt 20 sportliche Titel auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene zu verzeichnen. Die großartigen Leistungen sind besonders Lilly Schulz, Rebecca von Schilling, Cedric Drenth, Aryan Saleh und Jonas Rosendahl zu verdanken.
Durch das Tenniskonzept „Play + Stay“ sieht sich der Verein für die Zukunft im Bereich der Trainer gut aufgestellt. Auch der Hessische Tennisverband würdigte die Jugendarbeit des Vereins, besonders die Leistungen des Cheftrainers Abdi Saleh, und zeichnete ihn auf seiner Jahreshauptversammlung im Februar zum besten Trainer Hessens 2014 aus.
In 2015 wird der Verein sein neues Jugendkonzept, in dem Breiten- und Leistungssport sowie Tennis als Einzelsport und als Mannschaftssport gesehen wird, weiter verfolgen. Mit dem Konzept „Mit Spaß zum Tennissport“ wurde der Verein auch im Rahmen einer Qualitätsoffensive des hessischen Landessportbund „Kinder- und Jugendsport der Zukunft“ ausgezeichnet.
Am kommenden Samstag, 18. April, lädt der Verein zu einem Tag der offenen Tür im Tennisclub ein und alle Interessierten können sich dann selbst von der schön gelegenen Anlage, den elf Freiplätzen und den leckeren Angeboten der Gastronomie überzeugen. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.