7. April 2016

Zwei Schwerverletzte bei Zusammenstoß im Limestunnel

Schwerer Unfall

Schwer verletzt wurden heute Mittag zwei Frauen bei einem Unfall im Limestunnel.

Nach Angaben der Polizei befuhr ein 26-jähriger aus Schwalbach die Limesspange gegen 13 Uhr mit seinem BMW aus Fahrtrichtung Eschborn kommend. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er in den Gegenverkehr und streifte zunächst den Mitsubishi einer 67-jährigen Schwalbacherin. Ein 55-jähriger Mann aus Kronberg, der mit seinem Mercedes hinter dem Mitsubishi fuhr, kollidierte schließlich frontal mit dem BMW.
Durch den Zusammenstoß wurden die Fahrer des BMW und des Mercedes leicht verletzt. Die 22-jährige Beifahrerin des Unfallverursachers und die Mitsubishifahrerin wurden schwer verletzt in die umliegenden Krankenhäuser eingeliefert.
Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen beträgt laut Polizei rund 26.000 Euro. Die Fahrbahn musste für etwa zwei Stunden in beide Richtungen gesperrt werden. Der Verkehr wurde währenddessen über die Avrilléstraße umgeleitet.
Die Schwalbacher Feuerwehr öffnete die verkeilte Motorhaube eines der Unfallfahrzeuge und klemmte die Fahrzeugbatterien ab. Außerdem reinigten die Wehrleute zusammen mit dem städtischen Bauhof die Fahrbahn im Limestunnel. pol/ffw

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.