20. Oktober 2016

Schwalbacher Kunstkreis fährt zur Staatsgalerie Stuttgart

Meisterwerke des Impressionismus

Gemälde wie Camille Pissarros „Der Gärtner“ bekommen die Tagesfahrt-Teilnehmer des Schwalbacher Kunstkreises bei der Ausstellung „Augen. Blicke. Impressionen - Meisterwerke des Französischen Impressionismus“ in der Staatsgalerie Stuttgart zu sehen. Foto: Staatsgalerie Stuttgart

Der Schwalbacher Kunstkreis veranstaltet am Sonntag, 6. November, eine Tagesfahrt nach Stuttgart. Auf dem Programm steht eine Führung in der Staatsgalerie durch die Ausstellung „Augen. Blicke. Impressionen – Meisterwerke des Französischen Impressionismus“.

Die Abfahrt nach Stuttgart ist um 8 Uhr vom Parkplatz in der Wilhelm-Leuschner-Straße in Schwalbach. Der Preis für den Ausflug beträgt 35 Euro inklusive Fahrtkosten, Führung und Museumseintritt. Anmeldeformulare gibt es beim Kulturkreis Schwalbach im Rathaus. Eine telefonische Anmeldung ist nicht möglich. Der Anmeldeschluss ist Freitag, 28. Oktober.
Die Ausstellung „Augen. Blicke. Impressionen“ ist eine Hommage an Meister des Französischen Impressionismus. Neben namhaften Künstlern dieser Epoche wie Claude Monet oder Auguste Renoir sind mit Armand Guillaumin und Théodule Ribot auch seltener gesehene Impressionisten vertreten. Nach dem Besuch der Ausstellung verbringen die Teilnehmer noch Zeit in Stuttgart. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.